Allgmeine Geschäftsbedingungen

AGB

1. Geltungsbereich

Für sämtliche Dienstleistungen von Korrodi Consulting gelten ausschließlich die nachstehenden Geschäftsbedingungen. Anderslautende Bedingungen gelten nur, wenn sie von Korrodi Consulting ausdrücklich schriftlich anerkannt worden sind.

 

 

2. Coaching und Beratung
2.1

Terminabsage
Kurzfristig vom Kunden abgesagte Termine (weniger als 24h vor dem vereinbarten Termin) müssen durch den Kunden beglichen werden. Das Gleiche gilt bei Nichterscheinung zum vereinbarten Termin. Diese Regelung gilt nicht, sofern ein ärztliches Zeugnis vorliegt.
Im Falle von der Terminabsage weniger als 24h vor dem vereinbarten Termin muss der Termin vom Kunden beglichen werden. In diesem Fall wird pauschal 1 Stunde verrechnet. Das Gleiche gilt bei Nichterscheinung zum vereinbarten Termin.

 

3. Kursteilnahme
3.1

Kursanmeldung
Die Kursanmeldung erfolgt schriftlich per E-Mail.

 

 3.2

Zahlungsbedingungen bei Kursanmeldungen
Das Kursgeld ist vor Kursbeginn vollständig einzubezahlen oder wird am Kurstag bar bezahlt.

 

3.3

Kursabmeldungen
Bei einer Absage innerhalb weniger als 7 Tagen vor dem Kursdatum, ist das Kursgeld vollumfänglich geschuldet und muss bezahlt werden. Das Gleiche gilt bei Nichterscheinung am Kurs, sofern kein ärztliches Zeugnis vorliegt.
Ist die Kursabmeldung rechtzeitig erfolgt, wird eine administrativer Aufwand von CHF 40.00 erhoben. Sofern das Kursgeld bereits bezahlt worden ist, kann das Kursgeld auch auf einen anderen Kurs übertragen werden.

 

3.4

Kursabsage
Findet ein Kurs wegen zu wenigen Anmeldungen nicht statt, wird das einbezahlte Kursgeld vollständig zurückerstattet.

 

3.5

Kursteilnahme
Jeder Kursteilnehmer/in trägt die volle Verantwortung innerhalb und außerhalb des Kurses für sich selbst.

 

 

4. Rechtsgültigkeit
Gerichtsstand ist Oberuzwil SG.

                 Durch jede Anmeldung oder Terminvereinbarung willigt der Kunde den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Korrodi Consulting zu.