HeartMath®: Schluss mit Emotionalem Essen

Der einfache Weg zu einem gesünderen Essverhalten und besserer Stressregulation

Wer kennt das nicht? In Stressmomenten wird das Essverhalten stark von Emotionen geprägt. Die Emotionen essen schlicht und ergreifend mit.

Aufgrund der zahlreich schon durchgeführten Ernährungskurse und -einzelberatungen durfte ich immer wieder beobachten, dass die Menschen wissen, was sie essen sollten. Die Informationen sind gut verfügbar. Aber es ist der emotionale Anteil am Essen, der sie daran hindert, dies tatsächlich auch zu tun.


HeartMath® bietet ein einzigartiges, Biofeedback-basiertes Programm zur Erreichung eines gesünderen Essverhaltens. Durch Verbesserung der Herzkohärenz und der bewussten Auseinandersetzung mit den eigenen Emotionen wird es zu einem natürlichen Geschehen, sich ausgewogen und vorteilhaft zu ernähren. Sicherlich ist es gut einen Blick auf die Ernährung und deren Zusammensetzung zu werfen. Aber darum geht es in diesem Programm nicht. Vielmehr werden hier die Grundlagen geschaffen, mit denen die Umstellung der Ernährung und des Essverhaltens dauerhaft etabliert werden kann. Damit wird der Weg vom emotionalen hin zum intuitiven Essen nachhaltig geebnet.

 

Nebst dem Essverhalten verbessert sich auch die persönliche Stressregulation, was sich auf vielfältigste Weise positiv auf die eigene Gesundheit und Leistungsfähigkeit auswirkt (siehe HeartMath®-Methode).

Coaching

Kleinkurs